Voraussichtliches Lieferdatum beim Checkout

Die Funktion „Voraussichtliches Lieferdatum“ zeigt die Optionen für das Lieferdatum beim Checkout an, bevor Ihre Kunden ihren Kauf abschließen. Das ist wichtig, denn die Kunden wollen wissen, wann ihr Kauf eintrifft, bevor sie die Bestellung abschließen, damit sie ihre Zeit und Ressourcen entsprechend einteilen können. Die Daten, die Ihren Käufern angezeigt werden, hängen von den Versandoptionen ab, die Sie anbieten. Wenn Sie mehrere Optionen zur Auswahl haben, können Ihre Kunden diejenige auswählen, die für sie am besten geeignet ist.

Hinweis

Schätzungen des voraussichtlichen Liefertermins sind für alle Versandarten verfügbar, außer für lokale Lieferungen

und Abholungen.

Voraussichtliches Lieferdatum einrichten

So richten Sie das voraussichtliche Lieferdatum ein:

  1. Klicken Sie in der Seitenleiste auf E-Commerce und dann auf StoreFront verwalten.

  2. Klicken Sie auf Versand & Abholung.

  3. Klicken Sie neben der gewünschten Versandart auf Aktionen und wählen Sie Bearbeiten.

  4. Aktivieren Sie die Umschaltfunktion für Voraussichtliches Lieferdatum beim Checkout anzeigen.

  5. Vervollständigen Sie die folgenden Einstellungen:

    • Vorbereitungszeit der Bestellung. Wie lange dauert es, bis die Bestellung versandfertig ist? Dazu gehört auch die Zeit, die Sie benötigen, um Ihren Artikel zu produzieren, zu montieren und zu verpacken.

    • Tage, an denen Sie Bestellungen verpacken. Geben Sie an, an welchen Tagen Sie Bestellungen verpacken, damit dies bei der Berechnung des voraussichtlichen Liefertermins berücksichtigt werden kann.

    • Ich packe Bestellungen, die nach dieser Zeit eingegangen sind, am nächsten Tag. Legen Sie automatisch eine Frist für das Verpacken von Bestellungen fest, so dass das System weiß, dass Bestellungen, die nach einer bestimmten Uhrzeit aufgegeben werden, erst am nächsten Tag bearbeitet werden. Diese Verzögerung wird bei der Schätzung des voraussichtlichen Liefertermins berücksichtigt. Wenn der nächste Tag als Ruhetag festgelegt ist, wird das System dies ebenfalls berücksichtigen.

  6. Klicken Sie auf Speichern.

Voraussichtliche Transportzeit einrichten

Die voraussichtliche Transportzeit gibt an, wie viele Tage es dauert, bis die Bestellung vom Büro des Versandunternehmens zum Standort des Kunden geliefert wird. Wenn Sie mit USPS, UPS, FedEx, Canada Post, MDS oder Brasil Correios versenden und die automatisch berechneten Tarife des Versandunternehmens verwenden, erhält Ihre StoreFront die Transportzeiten automatisch und berücksichtigt sie bei der Berechnung der gesamten Lieferzeit. Sie müssen also in diesem Fall keine voraussichtliche Transportzeit festlegen.

Wenn Sie mit einem anderen Versandunternehmen versenden oder die Versandoptionen manuell einrichten, müssen Sie die Transportzeit manuell festlegen. Bitten Sie Ihr Versandunternehmen, Ihnen bei der Schätzung der Transportzeit behilflich zu sein, und planen Sie einen zusätzlichen Tag ein, um unerwartete Verzögerungen zu berücksichtigen.

So legen Sie die voraussichtliche Transportzeit fest:

  1. Klicken Sie in der Seitenleiste auf E-Commerce und dann auf StoreFront verwalten.

  2. Klicken Sie auf Versand & Abholung.

  3. Klicken Sie neben der gewünschten Versandart auf Aktionen und wählen Sie Bearbeiten.

  4. Klicken Sie im Abschnitt Voraussichtliches Lieferdatum beim Checkout anzeigen auf Bearbeiten.

  5. Geben Sie in den Feldern Voraussichtliche Transportzeiten einen Mindest- und Maximalwert ein.

  6. Klicken Sie auf Speichern.