Store-Ereignisse mit Google Analytics nachverfolgen

Wenn Sie Google Analytics für Ihren StoreFront aktivieren, erhalten Sie detaillierte Statistiken über StoreFront-Ereignisse, während der Kunde einkauft und während des Checkouts. Um die Vorteile von Google Analytics für Ihren StoreFront nutzen zu können, müssen Sie zunächst Google Analytics in Ihrem Google Analytics-Konto aktivieren und anschließend das E-Commerce-Tracking einschalten.

Wenn Sie noch kein Google Analytics-Konto haben, erstellen Sie ein Konto für Universal Google Analytics oder das neuere Google Analytics 4. Informationen zu den Unterschieden zwischen den beiden Konten finden Sie unter Vergleich zwischen Universal Analytics- und Google Analytics 4-Daten.

Google Analytics für Ihre Website aktivieren

So aktivieren Sie Google Analytics im Editor:

  1. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Einstellungen und dann auf die Registerkarte Google Analytics.
  2. Geben Sie Ihren Google Analytics-Code ein. Wenn Sie Universal Analytics verwenden, beginnt der Code mit „UA“. Wenn Sie Google Analytics 4 verwenden, beginnt der Code mit „G“.
  3. Drücken Sie zur Bestätigung Eingabe.

Sobald Google Analytics für Ihre Website aktiviert ist, wird es automatisch mit Ihrem StoreFront verbunden.

Hinweis

Wenn Sie eine Fehlermeldung für ein ungültiges Konto erhalten, bedeutet das, dass Ihr Google Analytics-Account ungültig ist, dass dieser falsch eingegeben wurde oder dass Sie den falschen Code verwenden. Wir empfehlen, den Code direkt aus Ihrem Google Analytics-Konto zu kopieren und einzufügen, um Fehler zu vermeiden.