Produktgalerie-Widget

Mit dem Produktgalerie-Widget können Sie mehrere Produktgalerien für Ihren Store auf derselben Seite für unterschiedliche Implementierungen hinzufügen: neue Produkte, Bestseller und alle anderen im Katalog verfügbaren Store-Kategorien. Jede Produktgalerie kann einen anderen Stil haben.

Hinweis
  • Das Produktgalerie-Widget kann bis zu 100 Produkte oder Kategorien anzeigen. Um alle Produkte in Ihrem Store anzuzeigen, verwenden Sie das Widget „Hauptshop“.
  • Das Produktgalerie-Widget wird in mehrsprachigen Websites nicht unterstützt.
Warnung

Sie müssen das Hauptshop-Widget einmal auf einer Seite Ihrer Website einfügen, damit Produkte aus dem Produktgalerie-Widget mit dem Store verlinkt werden können. Andernfalls erhalten Kunden beim Klick auf ein Produkt einen 404-Fehler.

So fügen Sie das Widget hinzu:

  1. Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf E-Commerce und anschließend auf Store-Widgets hinzufügen. Alternativ können Sie auch auf Widgets klicken und nach Store suchen.
  2. Klicken Sie auf das Widget und ziehen Sie es auf Ihre Website.

Mehr zum Hinzufügen von Widgets zu Ihrer Website erfahren Sie unter Widgets hinzufügen.

Inhalts-Editor

So können Sie den Inhaltseditor aufrufen:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Widget und dann auf Inhalt bearbeiten.
  2. Wählen Sie eine Produktkategorie aus der Dropdown-Liste Produktgalerie auswählen. In der Liste werden nur Kategorien angezeigt, die Produkte enthalten. Wenn Sie neue Kategorien hinzufügen möchten, rufen Sie das Control Panel für die Store-Verwaltung auf. Klicken Sie dort auf Katalog und dann auf Kategorien. Zusätzlich können Sie die folgenden Kategorien auswählen:
    • Alle Kategorien. Zeigt alle im Store-Menü festgelegten Kategorien und Unterkategorien an.

    • Neuheiten. Zeigt Produkte an, die dem Store in den letzten 30 Tagen hinzugefügt wurden.
    • Im Angebot. Produkte anzeigen, die im Angebot sind. Damit ein Produkt als „Im Angebot“ angezeigt wird, gehen Sie zum Store-Menü und konfigurieren Sie den „Verglichen mit“-Preis so, dass er höher ist als der aktuelle Produktpreis. Weitere Informationen finden Sie unter Angebotspreis.
  3. Legen Sie mithilfe der Optionsschaltflächen fest, wie die Produkte in der Galerie angezeigt werden sollen (z. B. Titel, Schaltfläche, Preis usw.).
  4. Bearbeiten Sie den Text, der für die Schaltfläche Jetzt kaufen, die Beschriftung Im Angebot und die Beschriftung Ausverkauft angezeigt werden soll, nach Bedarf.
Hinweis

Bei Aktualisierungen des Katalogs nach dem Hinzufügen des Produktgalerie-Widgets kann es einige Minuten dauern, bis diese im Widget übernommen werden.

Design-Editor

Wenn Sie auf den Designeditor zugreifen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Widget und anschließend auf Design bearbeiten.

Konfigurieren Sie das Design für die Beschriftung von Produkten, die im Sale oder nicht auf Lager sind.

Das Produktgalerie-Widget bietet die gleichen Designfunktionalitäten wie das Bildergalerie-Widget. Weitere Informationen finden Sie unter Bildergalerie-Widget.

Informationen über Designoptionen, die nicht spezifisch für dieses Widget eingestellt werden (z. B. Layout, Stil oder Abstände), finden Sie unter Widget-Design.