Steuern konfigurieren

Bei der Einrichtung eines Stores ist es wichtig, angemessene Steuersätze für Ihre Kunden festzulegen. Sie können die Steuereinstellungen für Ihren Store oder die Steuer für einzelne Artikel im Produktmenü festlegen. Sie haben die Möglichkeit, Steuern automatisch festzulegen oder Steuersätze basierend auf dem Bestimmungsort oder dem Produkt manuell zu konfigurieren.

Neue Steuersätze anlegen

Um neue Steuersätze zu erstellen:

  1. Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf E-Commerce und dann auf Store verwalten.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen und dann auf Steuern. Sie haben folgende Optionen:
    • Klicken Sie auf den Schalter Aktivieren neben Automatisch. Weitere Informationen zur Verwendung automatischer Steuersätze finden Sie unter Automatische Integration von Steuersätzen.
    • Klicken Sie auf Steuersätze verwalten, um Ihre Steuersätze basierend auf dem Bestimmungsort oder den verkauften Produkten zu konfigurieren.
  3. Wenn Sie Ihre eigenen Steuern anpassen möchten und auf Steuersätze verwalten klicken, klicken Sie auf +Neue Steuer hinzufügen.
  4. Konfigurieren Sie Folgendes:
    • Name der Steuer. Geben Sie einen Namen für die Steuer ein.
    • Die Steuer gilt für. Wählen Sie Zwischensumme oder Zwischensumme + Versand. Wählen Sie optional, ob Sie die Steuern in Produktpreise einrechnen möchten.
    • Zone definiert durch. Wählen Sie Lieferadresse oder Rechnungsadresse. Um Zonen zu verwalten, klicken Sie auf Zonen verwalten und definieren Sie die Zonen, auf die Ihre Steuer angewendet wird. Weitere Informationen zum Versand finden Sie unter Versandoptionen.
    • Sätze pro Zone. Geben Sie einen Steuersatz für Alle Ziele ein oder klicken Sie auf Sätze pro Zone angeben.
  5. Klicken Sie auf Speichern.
Tipp
  • Wenn Sie den selben Kurs für verschiedene Orte anwenden möchten, dann können Sie eine Zone erstellen, die aus diesen Orten besteht und für diese einen Steuerkurs einrichten.
  • Der Steuerberechnungsalgorithmus bestimmt die anzuwendende Steuer, indem er die konfigurierte Steuersatzliste von oben nach unten durchsucht. Wenn er eine passende Zone findet, stoppt dieser und ordnet den korrespondierenden Steuerkurs zu. Sie können also einen Steuerkurs für bestimmte Orte einstellen. Dann fügen Sie einen Kurs für „USA“ vom unteren Teil der Liste hinzu. In diesem Fall wird der USA-Kurs auf alle Orte angewendet, bis auf diese, die explizit anders konfiguriert sind.

Es gibt eine weitere voreingestellte Zone, welche "andere Zonen" benannt ist. Diese definiert Steuern für Orte, die zu keiner Zone in der Kursliste passt.

Produktsteuersatz konfigurieren

Um einen individuellen Steuersatz für ein bestimmtes Produkt festzulegen:

  1. Gehen Sie zum Store-Menü, klicken Sie auf Katalog und dann auf Produkte.
  2. Klicken Sie neben dem Produkt, zu dem Sie eine Steuer hinzufügen möchten, auf Produkt bearbeiten.
  3. Klicken Sie auf Steuern und Versand.
  4. Wählen Sie Aktiviert neben dem Steuersatz, den Sie für das Produkt verwenden möchten. Um auf Steuern für dieses Produkt zu verzichten, deaktivieren Sie alle Steuersätze.
  5. Klicken Sie auf Speichern.