Videohintergründe

Verwenden Sie Videohintergründe, um schnell ein Video von YouTube, Vimeo oder Dailymotion als Hintergrund für die Website hinzuzufügen. Videohintergründe können dank der sich bewegenden Inhalte die Aufmerksamkeit des Besuchers auf sich ziehen und sorgen für ein modernes Aussehen Ihrer Website.

Hinweis

Jede Datei (Text, Bild, Video usw.), die in das System hochgeladen wird, ist öffentlich zugänglich. Es sollten keine persönlichen und/oder vertraulichen Informationen hochgeladen werden. Um die Datei vollständig zu entfernen, löschen Sie die Datei aus der Auswahlliste.

Tipp

Alle YouTube-Hintergrundvideos zeigen beim Laden den Videotitel und den Uploader an, bevor das Video beginnt. Es gibt keine Möglichkeit, diese Elemente zu entfernen, ohne manuell Änderungen am CSS vorzunehmen. Aufgrund dieser Änderung werden YouTube-Videos nicht als Hintergrundvideos empfohlen.

  1. Rufen Sie die gewünschte YouTube-, Vimeo- oder Dailymotion-URL ab, um Ihrer Website einen Videohintergrund hinzuzufügen.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Zeile oder Spalte, der Sie diesen Hintergrund hinzufügen möchten, und klicken Sie dann auf Design bearbeiten.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Video. Sie haben folgende Optionen:
    • Klicken Sie auf Video hochladen und wählen Sie das Video aus, das Sie hochladen möchten. Sie können bis zu 200 MB in allen Formaten hochladen. Sie können Videos von Ihrem Gerät, Facebook, Instagram, Dropbox oder Google Drive hochladen oder ein Video mit Ihrer Webcam aufnehmen.
    • Hinweis

      Diese Funktion befindet sich noch in der Entwicklung und wird nach und nach für alle Kunden aktiviert.

    • Fügen Sie die URL des gewünschten Videos in das Textfeld für die YouTube-, Vimeo- oder Dailymotion-URL ein.

Erwägungen

  • YouTube-Videos werden auf Mobilgeräten nicht unterstützt, da sie auf iOS-Geräten nicht automatisch abgespielt werden können.
  • Der Ton von Hintergrundvideos wird nicht wiedergegeben.
  • Videos können Zeit und Bandbreite für das Laden in Anspruch nehmen und Benutzer von wichtigen Links oder Text auf Ihrer Seite ablenken. Setzen Sie Videos daher sparsam ein.
  • Sie können die Deckkraft des Videohintergrunds verringern, um einen subtileren Effekt zu erzielen.
  • Wenn Sie ein Dailymotion-Video hinzufügen, das Teil einer Playlist ist, stellen Sie sicher, dass Sie nur den direkten Link zum Video hinzufügen (und den Playlist-Parameter weglassen, der ungefähr so aussieht: ?playlist=x1x2f3). Wenn die URL Ihres Videos diesen Parameter enthält, entfernen Sie ihn einfach. So wäre „https://www.dailymotion.com/video/x60ktex?playlist=x5x6f2“ zum Beispiel „https://www.dailymotion.com/video/x60ktex“.