Einen alten Blogs auf die neue Blog-Plattform aktualisieren

Die neue Blog-Plattform bietet mehr Designflexibilität, einheitlichere Beiträge und eine einfachere Verwaltung. Das Update auf den neuen Blog ist für Websites mit bis zu 800 Beiträgen verfügbar.

Warnung

Blog-Beiträge können nicht von einer Website auf eine andere importiert werden.

Hinweis

Das Update ist unumkehrbar, weshalb Sie vor dem Update Folgendes beachten sollten.

  • Blog-Beiträge übernehmen automatisch die globalen Designeinstellungen für Text, Bilder, Hintergrundseite etc. Sie können diese Einstellungen jedoch im Beitragslayout-Modus überschreiben.
  • Alle Beitragstitel sind „heading 3s“, und linksbündig
  • Möglicherweise gibt es geringfügige Abstandsunterschiede zwischen den Beiträgen, stellen Sie also sicher, dass Sie jeden Beitrag vor der Neuveröffentlichung überprüfen
  • Das Datumsformat ist jetzt Tag, Monat, Jahr (d. h. 11. Juli 2019)
  • Das Wort „Von“ erscheint nicht mehr vor dem Autorennamen
  • Die Anzahl der Kommentare ist oben in jedem Beitrag nicht sichtbar

Aktualisierung auf die neue Blog-Plattform

Wenn Sie für das Update auf die neue Blog-Plattform infrage kommen, sehen Sie beim Öffnen des Website-Editors die Leiste Den Blog aktualisieren. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Update durchzuführen:

  1. Klicken Sie unter „Aktualisieren Sie Ihren Blog“ auf Mehr erfahren.
  2. Klicken Sie auf Jetzt aktualisieren. Dies kann einige Minuten dauern, aber Sie können während der Aktualisierung weiter an der Website arbeiten.
  3. Überprüfen Sie nach dem Update die Beiträge, um sicherzustellen, dass alles korrekt ist.
  4. Veröffentlichen Sie die Website erneut.
Tipp

Wenn Sie Blogs in Ihren Teamvorlagen verwenden, empfehlen wir Ihnen, diese Vorlagen ebenfalls auf die neue Blog-Plattform zu aktualisieren.