Schaltflächen-Widget

Schaltflächen sind die einfachste Möglichkeit, Website-Besucher zu Aktionen zu animieren. Mit Schaltflächen können Besucher zudem auf andere Seiten Ihrer Website oder auf eine andere Website geführt werden. Mit Schaltflächen lassen sich zudem Popup-Fenster, Kontaktformulare, Onlinereservierungen, E-Mail-Adressen und vieles mehr öffnen.

So fügen Sie Schaltflächen hinzu:

  1. Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf Widgets.
  2. Klicken Sie auf das Widget „Schaltfläche“ und ziehen Sie es auf Ihre Website.

Mehr zum Hinzufügen von Widgets zu Ihrer Website erfahren Sie unter Widgets hinzufügen.

Inhalts-Editor

Wenn Sie auf den Inhaltseditor zugreifen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Widget und dann auf Inhalt bearbeiten.

  1. Geben Sie den Text, der auf der Schaltfläche angezeigt werden soll, in das dafür vorgesehene Feld ein.
  2. Wählen Sie aus den folgenden Optionen aus, wohin die Schaltfläche verlinkt:
    • Vorhandene Seite. Leitet den Besucher zu einer vorhandenen Seite auf Ihrer Website weiter.
    • Website-URL. Leitet den Besucher zu einer bestimmten URL weiter.
      • Die folgenden Attribute sind verfügbar:
        • In neuem Fenster öffnen.
        • Als „no follow“ festlegen. Fordern Sie Suchmaschinen auf, die verlinkte Seite nicht mit Ihrer Website zu verknüpfen oder zu crawlen.
        • Als „gesponsert“ festlegen. Dadurch wissen Suchmaschinen, dass der Link das Ergebnis einer Werbung oder bezahlten Platzierung ist.
        • Als „benutzergenerierte Inhalte“ (User Generated Content, UGC) festlegen. Dies informiert Suchmaschinen über von Benutzern erstellte Links (z. B. einen Link, den jemand in einem Kommentar gepostet hat), die nicht unbedingt zuverlässig sind.
    • Popup. Öffnet ein Popup-Fenster. Wählen Sie unter „Seiten und Popups“ ein Popup-Fenster aus oder erstellen Sie ein eigenes.
    • Anker. Leitet den Besucher zu einem Anker auf einer beliebigen Seite der Website weiter.
    • Checkout für Mitgliedschaftspakete. Leiten Sie den Besucher auf die Seite zum Checkout für einen Mitgliedschaftstarif weiter. Dies wird nur angezeigt, wenn die Website die Funktion „Mitgliedschaft“ hinzugefügt hat.
    • StoreFront-Link. Fordert das Gerät des Benutzers auf, die Anmelde-, Warenkorb- oder Produktseite im Store zu öffnen. Dies wird nur angezeigt, wenn die Website einen Store hat.
    • E-Mail-Adresse. Fordert das Gerät des Besuchers auf, einen E-Mail-Client mit einer bestimmten E-Mail-Adresse zu öffnen.
    • Click-to-Call (Anruf per Mausklick). Fordert das Gerät des Benutzers auf, eine bestimmte Telefonnummer anzurufen.
    • Datei für Download. Fordert das Gerät des Besuchers auf, eine bestimmte Datei herunterzuladen.

Design-Editor

Wenn Sie auf den Designeditor zugreifen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Widget und anschließend auf Design bearbeiten.

Verwenden Sie den Designeditor, um auszuwählen, ob die Schaltfläche den im Bereich „Thema“ definierten primären oder sekundären Schaltflächenstil erbt. Darüber hinaus können Sie zwischen den verschiedenen Schaltflächenlayouts wählen, Änderungen am Schaltflächenstil (Breite, Höhe) und Schaltflächentext (Schriftart, Textgröße, Farbe, Format, Ausrichtung und Richtung) vornehmen und den inneren und äußeren Abstand anpassen.

Alle Änderungen, die Sie im Designeditor vornehmen, setzen die auf der Ebene der Design-Schaltflächen festgelegten Stile außer Kraft. Wenn Sie zum Thema-Stil zurückkehren möchten, klicken Sie auf Thema-Stil wiederherstellen.

Primäre und sekundäre Thema-Schaltflächen

  • Wenn Sie Änderungen an der Schaltfläche vornehmen (dadurch werden die auf der Thema-Schaltflächenebene eingestellten Stile außer Kraft gesetzt), wird auf dem primären oder sekundären Schaltflächenstil weiterhin ein Kontrollkästchen angezeigt.

  • Wenn Sie auf einen Schaltflächenstil klicken, der nicht über das Kontrollkästchen verfügt, wird die Schaltfläche auf den Stil zurückgesetzt, der auf der Thema-Schaltflächenebene festgelegt wurde.

Schwebende Schaltflächen

Damit eine Schaltfläche jederzeit angezeigt wird, auch wenn ein Besucher auf der Seite nach unten scrollt, aktivieren Sie die Option Schwebend. Weitere Informationen finden Sie unter Schwebende Schaltflächen.

Schaltflächenhintergrund hinzufügen

Sie können einer Schaltfläche eine Hintergrundfarbe oder ein Hintergrundbild hinzufügen. Wenn Sie dem Schaltflächen-Design des Themas einen Hintergrund hinzufügen, wird der Hintergrund aller Schaltflächen geändert. Wenn Sie einer einzelnen Schaltfläche einen Hintergrund hinzufügen, wird nur der Hintergrund dieser Schaltfläche geändert.

Wenn Sie einer ausgewählten Schaltfläche einen Hintergrund hinzufügen möchten, klicken Sie im Designeditor auf die Registerkarte Stil und scrollen Sie zum Hintergrundabschnitt.

Informationen über Designoptionen, die nicht spezifisch für dieses Widget eingestellt werden (z. B. Layout, Stil oder Abstände), finden Sie unter Widget-Design.

Schaltflächensymbole hinzufügen

Wählen Sie aus unserer Schriftarten-Symbolsammlung, um Ihre Schaltflächen zu verzieren. Mithilfe von Symbolen können Besucher Schaltflächen leichter identifizieren, ohne deren Beschriftung lesen zu müssen. Symbole können farbig sein und mit Text kombiniert werden, um einzigartige Schaltflächen zu erstellen, die die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich ziehen.

Hinweis

Nur ein Schaltflächen-Layout unterstützt Symbole.

So wählen Sie Symbole für Ihre Schaltflächen aus:

  1. Klicken Sie mit der rechten Schaltfläche auf das Widget Schaltfläche und klicken Sie auf Design bearbeiten.
  2. Klicken Sie im Bereich Layout auf die Schaltfläche, um das Menü „Layout auswählen“ zu öffnen und den Layoutstil auszuwählen, der ein Symbol unterstützt.
  3. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt „Stil“. Stellen Sie sicher, dass die Option Symbol anzeigen aktiviert ist.
  4. Klicken Sie auf Wählen, um die Symbolauswahl zu öffnen.
  5. Klicken Sie auf ein Symbol, um es zu Ihrer Schaltfläche hinzuzufügen. Um ein gewünschtes Symbol leichter zu finden, geben Sie einfach ein Thema oder einen Namen in das Suchfeld ein. Sie können auch das Dropdown-Menü verwenden.

Weitere Informationen über das Hinzufügen von Widgets und das Design von Widgets finden Sie unter Widgets hinzufügen und Widget-Design.