Texteditor

Mit den Textwerkzeugen können Sie das Aussehen eines Text- oder Titel-Widgets ändern. Über eine einfache Bearbeitungsoberfläche können Sie Schriftart, Farbe, Ausrichtung und Stil von Text ändern. Dadurch können Sie rasch Stiländerungen an bestimmten Textabschnitten auf Ihrer Website vornehmen, um wichtige Punkte hervorzuheben und Informationen zu organisieren.

Wenn Sie Text zu Ihrer Website hinzufügen möchten, klicken Sie in der linken Seitenleiste auf Widgets. Ziehen Sie dann das Text-Widget auf Ihre Website und beginnen Sie mit der Eingabe des gewünschten Texts.

Texteditor

So bearbeiten Sie den Text auf Ihrer Website:

  1. Klicken Sie auf den Text, den Sie bearbeiten möchten, um den Bearbeitungsmodus zu öffnen.


  2. Wählen Sie den zu bearbeitenden Text aus, indem Sie diesen durch Klicken und Ziehen markieren.
  3. Verwenden Sie die Bearbeitungsoptionen in der Leiste über dem Text, um Stil, Schriftgröße, Schriftart oder Ausrichtung von Text zu bearbeiten oder Links hinzuzufügen.

Aufzählungen und nummerierte Listen hinzufügen

Mit den Textwerkzeugen im Widget „Text“ können Sie Aufzählungen oder nummerierte Listen erstellen. Listen sind eine gute Möglichkeit zum Gruppieren von Inhalten, Eigenschaften oder Produkten, sodass Besucher Informationen schnell erfassen und miteinander vergleichen können.

So fügen Sie eine Aufzählung oder eine nummerierte Liste hinzu:

  1. Klicken Sie auf den Text, der als Liste angezeigt werden soll.
  2. Markieren Sie den Text und klicken Sie dann in der Textsymbolleiste auf das Symbol für die Aufzählungsliste() oder die nummerierte Liste ().
  3. Drücken Sie die Tabulatortaste auf der Tastatur, um verschachtelte Aufzählungen und Listen zu erstellen. Das Aufzählungszeichen bzw. die Nummerierung wird nach rechts eingerückt angezeigt.
    Sie können mehrere geschachtelte Aufzählungen und nummerierte Listen erstellen.

Design-Editor

Wenn Sie auf den Designeditor zugreifen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Text-Widget und anschließend auf Design bearbeiten. Standardmäßig basiert das Textdesign auf den globalen Design-Einstellungen. Jegliche Änderungen an einem bestimmten Text überschreiben die globalen Design-Einstellungen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Globaler Text.

Informationen über Designoptionen, die nicht spezifisch für dieses Widget eingestellt werden (z. B. Layout, Stil oder Abstände), finden Sie unter Widget-Design. Weitere Informationen zu den von uns bereitgestellten Schriftarten finden Sie unter Schriftarten.

Verbesserungen am Textstil und der Textgröße

Wir haben die folgenden Verbesserungen vorgenommen:

  • Mehr verfügbare Textgrößen. Bis zu 500 Pixel.
  • Ein einziges Textelement kann jetzt mehrere Textarten enthalten. Es können zum Beispiel in einem Element die Komponenten Überschrift 2s, Absatz und Heading 3s verwendet werden.
  • Die Schriftstärke kann in der Liste ausgewählt werden. Wählen Sie eine Schriftart aus der Liste aus, um die Schriftstärke (normal, fett) für die Schriftart festzulegen.
  • Kopieren und Einfügen funktioniert extern und intern. Egal, ob Sie Inhalte aus externen Quellen oder aus dem Editor (intern) einfügen, die globalen Textstile und alle Inline-Stile, die im Editor für den Text eingestellt wurden, werden übernommen. Fette, unterstrichene und kursive Formatierungen werden aus dem kopierten Text beibehalten.
  • Benutzerdefinierte Zeilenhöhe. Zusätzlich zu den bestehenden Standardoptionen für die Zeilenhöhe können Sie jetzt eine benutzerdefinierte Zeilenhöhe festlegen.
  • Der Zeichenabstand lässt sich bestimmen. Um den Zeichenabstand auszuwählen, klicken Sie im Inline-Text-Editor auf das Symbol mit den drei Punkten und wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:
    • Auto
    • Schmal (-0,05)
    • Breit (0,2)
    • Benutzerdefiniert (zwischen -2 und 0,5, in Schritten von ,01)
  • Nur Großbuchstaben. Um den Text komplett in Großbuchstaben anzuzeigen, klicken Sie im Inline-Text-Editor auf das Symbol mit den drei Punkten und aktivieren Sie die Option Nur Großbuchstaben.
  • Schatten. Wählen Sie die Farbe und die Position aus.
  • Durchgestrichener Text.
  • Text mit Daten verbinden. Klicken Sie im Inline-Text-Editor auf das Symbol Verbundene Daten.

HTML-Tags

Aufgrund der bewährten Methoden für HTML5 erlauben wir keine Aktualisierungen des HTML-Codes eines Textes mit einem nicht unterstützten Tag.

Wenn Sie einen bestimmten Stil zum Text hinzufügen möchten, empfehlen wir, dies über das CSS zu machen.

Die folgenden Tags werden im Entwicklermodus unterstützt: img, sub, sup, blockquote, code

Fehlerbehebung

Die folgenden Ursachen können dazu führen, dass die Aktualisierung auf den neuen Texteditor fehlschlägt:

  • Benutzerdefinierter Code mit einem ungültigen HTML-Code.
  • Die maximale CSS-Speicherkapazität der Website wurde erreicht.

Wenn Ihr Text bestimmte Tags enthält, die nicht unterstützt werden, wird die Option für das Upgrade des Editors möglicherweise nicht angezeigt. Die folgenden Tags werden nicht unterstützt: form, svg, iframe, audio, canvas, dialog, embed, hr, input, map, picture, select, textarea, range, table, progress, script, ins, style.

Einschränkungen

  • Es gibt keine Option zum Hinzufügen einer Liste mit Überschriftentext.
  • Aufzählungen mit Elementen in einer Liste, die mehrere unterschiedliche Schriftgrößen haben, verwenden die Größe des globalen Designs.