Online-Zahlungen

In den Vorgang des Geldempfangs für Ihre Verkäufe per Online-Zahlungsmethode sind drei Parteien eingebunden:

  • Ihr Store.
  • Das Zahlungs-Gateway: ein spezielles System außerhalb des Stores, das mit diesem jedoch programmiertechnisch verknüpft ist und das die Kreditkarteninformationen (oder z. B. PayPal-Konten) Ihrer Kunden verarbeitet, um den Bezahlvorgang abzuschießen
  • Ihr Händlerkonto am Zahlungsgateway, das mit Ihrem Bankkonto verknüpft ist

Einfach ausgedrückt, stellt Ihr Store eine Verbindung zum Zahlungsgateway her und überträgt die Bestelldetails. Das Zahlungsgateway verarbeitet die Kreditkarteninformationen des Kunden und überweist das Geld auf Ihr Händlerkonto. Anschließend können Sie das Geld an Ihr Bankkonto überweisen und damit Ihre Rechnungen bezahlen oder in Urlaub fahren.

Online-Zahlungsmethoden können auf zwei Optionen eingegrenzt werden:

  • Kredit-/Debitkarten akzeptieren
  • PayPal, ein führender Zahlungsabwickler in den USA. Um die Option für Kreditkartenzahlung anzubieten, sollten Sie ein Zahlungsgateway wählen, mit dem Ihre Geldbeträge verarbeitet werden. Hiermit kommen wir zur nächsten Frage ...

Welches Zahlungsgateway sollte ich für meinen Store wählen?

Bei der Auswahl eines Zahlungs-Gateways geht es darum, ein Unternehmen (einen Zahlungsabwickler) auszuwählen, das die folgenden Kriterien erfüllt:

  • Zahlungen werden in Ihrer Region (d. h. an Ihrem Wohn- oder Firmensitz) und in Ihrer Währung akzeptiert. Es kann sich um ein Unternehmen handeln, das speziell in Ihrem Land tätig ist, wie PayPal usw.
  • Die angebotenen Dienstleistungen entsprechen Ihren Geschäftsanforderungen.
  • Die Tarife und Preise entsprechen Ihrem Budget. Bei den meisten Zahlungssystemen werden Transaktionsgebühren berechnet. Die genauen Gebühren erfahren Sie beim Kundendienst des jeweiligen Zahlungsunternehmens. Nachfolgend sind alle Zahlungs-Gateways aufgeführt, die bereits verknüpft sind.

Welche Online-Zahlungsmethoden kann ich verwenden?

Nachfolgend sind alle Online-Zahlungsmethoden aufgeführt, die funktionieren. Die folgenden Zahlungsmethoden erfordern keine Programmierkenntnisse und sind bereits in Ihren Store integriert. Wählen Sie einfach eine Zahlungsmethode im Tab „Zahlungen“ in Ihrem Store aus und folgen Sie den Anweisungen.

Zahlungs-Gateway Unterstützte Länder
quadratisch USA, Kanada, Australien, Großbritannien und Japan
PayPal (Standard, Advanced, Express Checkout, Payflow Link, Payments Pro Hosted) Über 200 unterstützte Länder
Stripe Über 20 unterstützte Länder
Authorize.Net SIM USA, Kanada, Großbritannien Australien und Neuseeland
2Checkout Über 200 unterstützte Länder
First Data Global Gateway e4 Über 140 unterstützte Länder
Payeezy USA und EU
Allied Wallet Über 190 unterstützte Länder
American Express USA, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Mexiko und Australien
ArsenalPay Russische Föderation
Authipay Payment Gateway Großbritannien und Irland
Bambora Online Checkout USA, Kanada, Schweden, Norwegen, Dänemark, Finnland, Australien und Neuseeland
Beanstream (gehostetes Zahlungsformular) USA und Kanada
BitPay Über 200 unterstützte Länder
Boleto Online Brasilien
CC Avenue Indien
Checkout Finland OV Finnland
CoinPayments Über 180 unterstützte Länder
Datatrans Payment Schweiz
Dwolla USA
eWAY Rapid Australien und Neuseeland
(über Mollie)iDEAL (via Mollie) Niederlande
IntellectMoney Russische Föderation
Instamojo Indien
iPay88 Südostasien (einschließlich Malaysia, Philippinen, Thailand, Indonesien, Vietnam, Singapur und einige andere)
iPay88 Philippines Philippinen
iPayment Deutschland
Lemon Way EU
Mercado Pago Argentinien, Brasilien, Chile, Kolumbien, Mexiko, Venezuela, Peru und Uruguay
MOLPay Südostasien
Mollie EU
Moneris eSELECTplus(gehostete Bezahlseite) Kanada
MultiSafepay (iDEAL, Kreditkarten, Giropay, DIRECTbanking usw.) EU
Network Merchants USA und EU
NextPay.ru Russische Föderation
Nochex GB
PagSeguro UOL Brasilien
PayFast Südafrika
PayAnyWay Russische Föderation
PayJunction USA
PayKeeper Russische Föderation
PayLeap USA und Kanada
PayOnline Russische Föderation
PaySto Russische Föderation
Paystack Nigeria
PaySera Über 180 unterstützte Länder
PayTM Indien
Paytrail (vormals Suomen Verkkomaksut Oy) Finnland
PayU Money Indien
PayUbiz Indien
PayU Latam Argentinien, Brasilien, Chile, Kolumbien, Mexiko, Panama und Peru
PayU Russia Russische Föderation
PostFinance Payment Schweiz
Rave by Flutterwave USA, Nigeria, Kenia, Ghana und Südafrika
Razorpay Indien
Realex Payments/Global Iris Über 50 unterstützte Länder
Redsys Spanien
Robokassa (Webmoney, Yandex.Money etc.) Russische Föderation
SafexPay Indien
Sage Exchange USA
Sberbank Russische Föderation
Sepa EU
Tinkoff Payments Russische Föderation
Tpay.com Polen
Virtual Cart Services Südafrika
WalletOne Russische Föderation
Worldpay Business Gateway Über 140 unterstützte Länder
Worldpay Online Payments Über 140 unterstützte Länder
Yandex.Kassa Russische Föderation
Zapper USA, Großbritannien, EU, Australien und Südafrika

Was benötige ich, um Kreditkarten zu akzeptieren?

  1. Eröffnen Sie ein Bankkonto, auf das Sie das Geld aus Ihren Verkäufen überweisen.
  2. Entscheiden Sie sich für ein Unternehmen (einen Zahlungsabwickler) aus der obigen Liste.
  3. Erstellen Sie ein Konto bei dem entsprechenden Unternehmen.
  4. Konfigurieren Sie die Zahlungsmethode in Ihrem Store gemäß den Anweisungen in unserer Knowledge Base.
  5. Prüfen Sie, ob die Zahlungsmethode funktioniert. Dazu können Sie ein Testprodukt für beispielsweise 0,01 € erstellen und dieses als normaler Kunde kaufen. Bei ordnungsgemäßer Abwicklung der Zahlung wird die Bestellung in Ihrem Control Panel mit dem Status „Akzeptiert“ protokolliert.