Eine mehrsprachige Website konfigurieren

Übersetzen Sie Ihre Website in mehrere Sprachen, um eine größere Zielgruppe zu erreichen. Für jede neu hinzugefügte Sprache wird eine identische Version Ihrer Website mit der entsprechenden Übersetzung erstellt. Sie können die Websites manuell übersetzen oder die kostenlose Google Übersetzer-Funktion nutzen, die im Editor integriert ist. Wenn Sie die Google Übersetzer-Funktion nutzen, denken Sie bitte daran, die gesamte Übersetzung zu überprüfen, bevor Sie diese veröffentlichen.

Warnung

Sämtliche Inhalte, die nach der Übersetzung einer Website zu einer bestimmten Sprachversion Ihrer Website hinzugefügt werden, werden nicht mit den übrigen Sprachversionen der Website synchronisiert. Daher empfehlen wir, die verschiedenen Sprachen als letzten Schritt nach Erstellung der Website hinzuzufügen.

Die folgenden Funktionen stehen momentan nicht für mehrsprachige Websites zur Verfügung:

  • Personalisierung
  • Blog-Beiträge
  • Seitentitel und Beschreibungen. Weitere Informationen finden Sie unter Website-SEO-Einstellungen.

Standardsprache auswählen

Die Standardsprache ist die Hauptsprache Ihrer Website. Alle anderen Sprachen befinden sich in Unterverzeichnissen. Für die Standardsprache wird hingegen die Hauptdomain verwendet.

Wir versuchen, die Standardsprache Ihrer Inhalte automatisch zu identifizieren.

So legen Sie die Standardsprache der Website manuell fest:

  1. Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf Seiten und dann auf Website-Sprachen hinzufügen oder Website-Sprachen verwalten.
  2. Klicken Sie neben der aktuellen Standardsprache auf Ändern, und wählen Sie eine Standardsprache aus.

Sobald Sie Ihrer Website mehrere Sprachen hinzugefügt haben, müssen alle neuen Inhalte von der Standardsprachversion der Website übersetzt werden. Sobald Sprachen hinzugefügt wurden, kann die Standardsprache nicht mehr geändert werden.

Neue Sprache hinzufügen

So fügen Sie Sprachen zu Ihrer Website hinzu:

  1. Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf Seiten und dann auf Websitesprachen hinzufügen.
  2. Klicken Sie auf + Sprachen hinzufügen, und wählen Sie eine oder mehrere Sprachen aus.
    Beachten Sie, dass manche Sprachen unter mehreren Landesflaggen verfügbar sind (z. B. Spanisch).
  3. Klicken Sie abschließend auf Fertig.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
  5. Die Sprachauswahl wird in einer neuen Zeile oben auf der Website hinzugefügt und Sie werden sofort aufgefordert, sie zu positionieren. Diese Position wird in allen Sprachversionen übernommen; überprüfen Sie sie auf allen Geräten. Klicken Sie auf Fertig, wenn Sie die Sprachauswahl platziert haben.

Wenn Sie auf Fertig klicken, werden die neuen Sprachen zur Website hinzugefügt. Wenn Sie die Position und/oder das Design der Sprachauswahl anschließend ändern möchten, müssen Sie die Änderungen für jede Sprache separat vornehmen.

Sprachen deaktivieren oder löschen

Um eine Sprache zu deaktivieren, klicken Sie auf den Schalter neben der Sprache.

Um eine Sprache zu löschen, klicken Sie auf das X neben dem Schalter und dann auf Löschen.

Eine Sprache deaktivieren. Damit können Sie an den Inhalten und Übersetzungen für diese Sprache arbeiten, bevor Sie sie auf Ihrer Website veröffentlichen. Wenn Sie die Website veröffentlichen möchten, ohne eine der Sprachversionen einzubinden, denken Sie daran, diese Version zu deaktivieren.

Eine Sprache löschen. Dadurch wird diese vollständig von der Website entfernt. Links, die auf diese Sprachversion verweisen, werden zur Standardsprache weitergeleitet. Eine Backup-Version wird automatisch zur Backup-Liste in den Website-Einstellungen hinzugefügt.

Design der Sprachauswahl

Die Sprachauswahl erscheint auf allen Sprachversionen der Website in der Navigationsleiste; sie ermöglicht es den Besuchern, zwischen den Sprachen zu wechseln.

So bearbeiten Sie das Design für die Sprachauswahl:

  1. Klicken Sie auf die Sprachauswahl in der Navigationsleiste und dann auf das Design-Tab, um die „Layout-Optionen“ anzuzeigen. Alternativ klicken Sie in der linken Seitenleiste auf Seiten, dann auf Websitesprachen verwalten, dann auf das Design-Tab.
  2. Layout auswählen. Das Layout, das Sie auswählen, betrifft die Desktop- und Tablet-Ansicht. Auf Mobilgeräten kann nur ein kleines vorangestelltes Dropdown-Menü zur Sprachauswahl eingefügt werden.

Automatische oder manuelle Übersetzung

In der Standardeinstellung werden mit der Mehrsprachenfunktion die Inhalte Ihrer Website automatisch mit Google Übersetzer in die neu hinzugefügte Sprache übersetzt. Dieser Dienst ist zwar kostenlos, jedoch liefert Google Übersetzer nicht immer akkurate Übersetzungen. Es wird daher empfohlen, die Inhalte in den übersetzten Versionen Ihrer Website zu überprüfen, um mögliche Fehler zu korrigieren. Wenn Sie dagegen eine manuelle Übersetzung Ihrer gesamten Website bevorzugen, deaktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen neben Automatische Übersetzung für neue Sprachen verwenden, bevor Sie neue Sprachen hinzufügen.

Inhalte in der neuen Sprache bearbeiten

Um eine andere Sprachversion auszuwählen, klicken Sie einfach auf die Flagge Ihrer Standardsprache und wählen Sie dann im Dropdown-Menü die zu bearbeitende Sprache aus.

Alle Änderungen, die Sie an einer Sprachversion vornehmen (z. B. das Ändern von Text, Bildern und das Hinzufügen oder Entfernen von Widgets), werden in den anderen Sprachversionen der Website nicht übernommen.

Seiten und Popups hinzufügen

Neue Seiten können nur über die Standardsprache hinzugefügt werden. Wenn Sie eine bestimmte Seite in einer bestimmten Sprache anzeigen möchten, fügen Sie sie zunächst zur Standardsprache hinzu und blenden Sie die Seite dann im Navigationsmenü aus. Um eine Seite zu allen Sprachen hinzuzufügen, fügen Sie sie zunächst zur Standardsprache hinzu. Wechseln Sie dann separat zu jeder übersetzten Version, klicken Sie in der linken Seitenleiste auf Seiten, wählen Sie die zu übersetzende Seite aus und klicken Sie in der Dropdown-Liste auf Übersetzen.

Erwägungen

  • Während der Inhalt der Website automatisch übersetzt wird, werden die folgenden Felder nicht übersetzt:
    • Website-/Seitentitel
    • Website-/Seitenbeschreibung
    • Website-/Seiten-Keywords
    • Alt-Text (bei Bildern)
Hinweis

Diese Felder sind wichtig für SEO, also stellen Sie sicher, dass Sie sie für jede Sprache manuell übersetzen. Weitere Informationen zu Seiteninformationen finden Sie unter Website-SEO-Einstellungen.

  • Um mehrsprachige Stores (die mit den übersetzten Versionen der Website übereinstimmen) anzuzeigen, aktivieren Sie die Mehrsprachenfunktion des Stores (verfügbar ab ). Weitere Informationen zur Erstellung eines mehrsprachigen Stores finden Sie unter E-Commerce: erste Schritte.
  • Text, der über „Verbundene Daten“ verbunden wurde, wird nicht automatisch übersetzt. Um diese Texte zu übersetzen, trennen Sie die Widgets von der Inhaltsbibliothek und übersetzen Sie sie manuell.