Zeilen-Editor

Mit dem Zeileneditor können Sie die Hintergrundfarbe und das Hintergrundbild einer Zeile ändern, einen Rahmen hinzufügen oder die Außen- und Innenabstände der Zeile anpassen. Mit Zeilen können Sie die Inhalte Ihrer Website organisieren und anordnen.

Warnung

Erstellen Sie vor dem Bearbeiten von Zeilen ein Backup Ihrer Website. Auf diese Weise können Sie im Fall eines Fehlers die vorherige Version Ihrer Website wiederherstellen. Weitere Informationen zum Erstellen von Backups Ihrer Website erhalten Sie unter Backup der Website.

So konfigurieren Sie eine Zeile:

  1. Bewegen Sie den Mauszeiger in die obere linke Ecke einer Zeile, bis der Button „Zeile“ angezeigt wird. Klicken Sie dann auf Zeile.
    Der Zeileneditor wird angezeigt.
  2. Klicken Sie auf die Pfeile Zeile nach oben verschieben und Zeile nach unten verschieben, um die aktuelle Zeile nach oben bzw. nach unten zu verschieben.
  3. Klicken Sie auf Design bearbeiten, um den Zeilendesigneditor zu öffnen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Zeilendesigneditor.
    Der Zeilendesigneditor wird angezeigt.
  4. Klicken Sie auf + Hinzufügen und wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:
    • Zeile oben. Fügen Sie eine neue Zeile über der aktuellen Zeile hinzu.
    • Zeile unten. Fügen Sie eine neue Zeile unter der aktuellen Zeile hinzu.
    • Abschnitt. Fügen Sie einen Abschnitt zur Zeile hinzu.
    • Spalte. Fügen Sie eine Spalte zur Zeile hinzu.
    • Innere Zeile. Fügen Sie eine Zeile innerhalb der aktuellen Zeile hinzu.
  5. Um die inneren Abstände innerhalb der Zeile zu löschen, klicken Sie auf Innenabstand (Padding) löschen.
  6. Um eine Startanimation zu einer Zeile hinzuzufügen (z. B. Einblenden von rechts, Hereinspringen, Hereinzoomen), klicken Sie auf Startanimation und wählen Sie eine Option aus.
  7. Um die Zeile als Abschnitt zu speichern, klicken Sie auf Als Abschnitt speichern und wählen Sie, ob nur die aktuelle Zeile, mehrere Zeilen oder die ganze Seite gespeichert werden soll.
  8. Um die aktuelle Zeile auf einem bestimmten Gerät (Desktop, Tablet, Mobilgerät) auszublenden, klicken Sie auf die Option Auf Gerät ausblenden und wählen Sie das entsprechende Gerät aus.
  9. Um die Zeile zu kopieren, klicken Sie auf Kopieren.
  10. Um eine Zeile als Anker auf der Seite hinzuzufügen oder einen vorhandenen Anker zu löschen, klicken Sie auf die Option Als Anker setzen bzw. Anker bearbeiten.
  11. Klicken Sie auf Löschen, um die Zeile zu löschen.

Zeilendesigneditor

So bearbeiten Sie den Hintergrundstil oder die Abstände einer Zeile:

  1. Bewegen Sie den Mauszeiger in die obere linke Ecke einer Zeile, bis der Button „Zeile“ angezeigt wird. Klicken Sie auf Zeile und anschließend auf Design bearbeiten.
  2. In der Registerkarte Einstellungen haben Sie die folgenden Optionen:
    • Vollbild (randlos). Sie können die Zeile in eine randlose Zeile umwandeln, sodass Inhalte die gesamte Breite des Bildschirms einnehmen. Aktivieren Sie dafür die Option Vollbild (randlos). Wenn Sie sich für randlose Zeilen entscheiden, ist die Breite der Inhalte auf 960 Pixel beschränkt.
  3. Wählen Sie in der Registerkarte Stil eine Farbe, ein Bild oder ein Video als Hintergrund aus. Sie haben folgende Optionen:
    • Farbe.
      • Wählen Sie eine Hintergrundfarbe aus. Bilder werden durch Farbverläufe überschrieben und umgekehrt.
      • Wählen Sie einen Hintergrundfilter aus. Mit Hintergrundfiltern können Sie grafische Effekte wie Unschärfe oder Farbschattierungen zum Bereich hinter einem Element hinzufügen. Damit der Effekt zu sehen ist, müssen Sie das Element oder seinen Hintergrund teilweise transparent machen, da diese Option für alles hinter dem Element gilt. Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü eine Filterart aus und bewegen Sie den Schieberegler, um einen Filterwert einzustellen.
      • Klicken Sie auf Rahmen, um einen Rahmentyp auszuwählen, und legen Sie die Rahmenbreite mit dem Schieberegler fest.
      • Um einen Schatten hinzuzufügen, aktivieren Sie die Option Schatten und wählen Sie eine Farbe, eine Art und eine Position für den Schatten aus.
    • Bild.
      • Soll ein Bild als Hintergrund hinzugefügt werden, klicken Sie auf +, um die Bildauswahl zu öffnen. Wenn Sie eine Diashow als Hintergrund erstellen möchten, wählen Sie aus der Bildergalerie mehrere Bilder aus. Weitere Informationen finden Sie im entsprechenden Artikel Hintergrund-Diashow.
      • Aktivieren Sie die Option Parallax-Scrolling, um Parallax-Scrolling auf dem Hintergrundbild zu verwenden. Mit dieser Option bewegen sich die Inhalte im Hintergrund beim Scrollen langsamer als die Inhalte im Vordergrund.
      • Wählen Sie aus, ob das Bild Angepasst, in Originalgröße oder als Kachel oder ob Keine Wiederholung angezeigt werden soll.
      • Konfigurieren Sie die Position, die Hintergrundüberlagerung, den Rahmen und den Schatten für das Bild.
    • Video. Fügen Sie die URL des YouTube-, Vimeo- oder Dailymotion-Videos in das dafür vorgesehene Feld ein. Für weitere Informationen zu Videos als Hintergrund lesen Sie den Artikel Videohintergründe. Für weitere Informationen zu Videos als Hintergrund lesen Sie den Artikel Videohintergründe.

Hintergrund-Diashow

Wenn Sie mehrere Bilder in der Bildauswahl markiert haben, klicken Sie auf Fertig. Sobald die Diashow erstellt wurde, wählen Sie im Dropdown-Menü einen Diashow-Übergang aus und stellen Sie mit dem Schieberegler ein Diashow-Intervall (Sekunden) ein.

Sämtliche Optionen für Hintergrundbilder wie Hintergrundüberlagerung, Positionierung und Anzeigestil können auch auf die Diashow angewendet werden.

Hinweis

Hintergrund-Diashows können ebenfalls zu jeder Spalte hinzugefügt werden.