Listen hinzufügen, um dynamische Seiten anzuzeigen

Der letzte Schritt bei der Erstellung dynamischer Seiten besteht darin, eine Liste mit Links zu erstellen, um zu den verschiedenen Seiten zu navigieren. Dies geschieht, indem Sie ein Listen-Widget hinzufügen und es mit Ihrer dynamischen Seite verbinden.

Hinweis

Sie können auch ein Tabellen-Widget mit derselben Sammlung verbinden, mit der auch die dynamische Seite verbunden ist, um eine Tabelle zu erstellen, in der jede Zeile auf verschiedene Seiten verweist. Mehr dazu finden Sie unter Tabellen-Widget

Listen-Widget mit der dynamischen Seite verbinden

So verbinden Sie ein Listen-Widget mit Ihrer dynamischen Seite:

  1. Fügen Sie das Listen-Widget zu der Seite Ihrer Website hinzu, auf der es sich befinden soll. Weitere Informationen finden Sie unter Widgets hinzufügen.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Listen-Widget, um das Einstellungsmenü zu öffnen, und klicken Sie dann auf Mit Daten verbinden.
  3. Wählen Sie die Sammlung aus dem Menü „Liste verbinden mit“ aus.
  4. Ordnen Sie die Felder in der Sammlung den Elementen im Listen-Widget zu, die Sie anzeigen möchten.
  5. Wählen Sie unter Link verbinden mit die dynamische Seite aus. Dadurch wird die Verbindung zwischen dem Listen-Widget und Ihren dynamischen Seiten hergestellt.
  6. Klicken Sie auf Fertig.

Filtern & sortieren

Wenn Sie Widgets mit einer Sammlung verbinden, können Sie die Sammlung filtern und sortieren, um nur das anzuzeigen, was Sie möchten. Mit dieser Funktion können Sie die Anzahl der Zeilen festlegen, die das Widget anzeigt, nach bestimmten Textfeldern filtern und die Liste in aufsteigender oder absteigender Reihenfolge sortieren.

Hinweis

Sie können die Sammlung in jedem Widget filtern und sortieren, das mit einer Sammlung verbunden werden kann. Weitere Informationen finden Sie unter Verbundene Daten.

So können Sie Filter hinzufügen und die Sortierung nutzen:

  1. Fügen Sie das Widget zu der Seite Ihrer Website hinzu, auf der es sich befinden soll. Weitere Informationen finden Sie unter Widgets hinzufügen.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Widget, um das Einstellungsmenü zu öffnen, und klicken Sie dann auf Mit Daten verbinden.
  3. Wählen Sie die Sammlung aus dem Menü „Liste verbinden mit“ aus.
  4. Unter „Filtern & sortieren“ haben Sie die folgenden Optionen:
    • Anzuzeigende Elemente. Wählen Sie die Anzahl der Elemente, die Sie anzeigen möchten (z. B. „Alle“ oder „2“).
    • Filter. Klicken Sie auf Filter hinzufügen und wählen Sie die Felder und Werte aus, nach denen Sie filtern möchten.
    • Hinweis

      Der Filter arbeitet mit exakten Werten und Sie können nach mehreren Werten pro Feld filtern.

    • Sortieren. Klicken Sie auf Sortierung hinzufügen und wählen Sie aus, wie Sie die Sammlung sortieren möchten.
    • Hinweis

      Damit Zahlen korrekt sortiert werden können, muss das Feld numerisch sein.

Tipp

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, richtig zu filtern und zu sortieren, prüfen Sie, ob es sich um ein Rich-Text-Feld handelt. Es kann sein, dass der Text formatiert ist, auch wenn Sie die Formatierung nicht sehen können. Wir empfehlen, das Feld in Klartext umzuwandeln.

dynamische Filter

Sie können dynamische Filter verwenden, um Widgets zu filtern, die mit Sammlungen auf dynamischen Seiten verbunden sind. So können Sie nur die Inhalte anzeigen, die für ein Seitenelement relevant sind. Dynamische Filter sind für jedes Widget verfügbar, das eine Verbindung zu einer Sammlung herstellt, wenn sie dynamischen Seiten hinzugefügt werden, einschließlich: Galerie, Liste, Akkordeon, Schieberegler und benutzerdefinierte Widgets. Sie sind über das Popup-Fenster „Datenverknüpfung“ zugänglich.

So verwenden Sie dynamische Filter:

  1. Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf Inhalte und dann auf Sammlungen.
  2. Klicken Sie auf +Sammlung erstellen und erstellen Sie 2 Sammlungen:
    • Datensammlung. Enthält Ihre Daten mit einem Kategorienamenfeld. In Schritt 9 wird diese Sammlung als „Sammlung A“ bezeichnet.
    • Kategoriesammlung. Enthält alle Kategorien und deren Details (Kategoriename, Bild usw.). In Schritt 9 wird diese Sammlung als „Sammlung B“ bezeichnet.
  3. Klicken Sie im Seitenbereich auf Seiten und dann auf +Neue Seite.
  4. Erstellen Sie aus jeder Sammlung, die Sie in Schritt 2 erstellt haben, eine dynamische Seite.
  5. Navigieren Sie zu einer normalen Seite Ihrer Wahl und klicken Sie im Seitenbereich auf Widgets und ziehen Sie das Galerie-Widget per Drag & Drop auf die Seite.
  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Galerie-Widget, um das Einstellungsmenü zu öffnen, und klicken Sie dann auf Mit Daten verbinden. Verbinden Sie es mit der Kategoriensammlung, die Sie in Schritt 2 erstellt haben. Ordnen Sie das Link-Feld seiner dynamischen Seite zu.
  7. Navigieren Sie zur dynamischen Seite der Kategorien und klicken Sie im Seitenbereich auf Widgets und ziehen Sie das Galerie-Widget dann per Drag & Drop auf die Seite.
  8. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Galerie-Widget, um das Einstellungsmenü zu öffnen, und klicken Sie auf Mit Daten verbinden. Verbinden Sie sie mit der Datensammlung, die Sie in Schritt 2 erstellt haben. Bevor Sie das Pop-up-Fenster „Verbundene Daten“ schließen, öffnen Sie die Registerkarte Filtern & Sortieren und klicken im Bereich „Dynamischer Filter“ auf +Filter hinzufügen.
  9. Zuordnung zwischen dem Feld „Kategoriename“ in der Datensammlung (Sammlung A) und dem Feld „Kategoriename“ in der Kategoriesammlung (Sammlung B).